top of page
Start

ZIM-Innovationsnetzwerk MaBiPro

Marktfähige Biokunststoffe und Produkte.

Neue Materialien, Prozesse und Kennwerte für eine Kunststoffverarbeitung unter Einbeziehung des gesamten Lebenszyklus

MaBiPro Innovationsnetzwerk

 
Motivation und Ziele

Wir werden gefördert durch:

ZIM-BMWI

Ziel des Netzwerkes ist es, Kunststoffe und ihre Anwendung umweltfreundlicher, nachhaltiger und wirtschaftlicher zu machen. Recyclate und Bio-Kunststoffe sollen deutlich attraktiver werden. Dafür muss bereits in der Produktentwicklung der gesamte Lebenszyklus im Fokus stehen – für Kreislaufwirtschaft, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Alle Materialentwicklungen und Produktionsverfahren sollen dann auf diese angezielten Produkte und deren Weiterentwicklung hin ausgerichtet sein.

Über uns
Vorteile

Ihre Vorteile im Netzwerk

Gemeinsames
Marketing

Überzeugen Sie Ihre Geschäftspartner durch gemeinsames Auftreten nach außen und aufeinander abgestimmte Lösungskonzepte

Staatlich geförderte F&E-Projekte initiieren

Seien Sie bei diesem Zukunftsthema ganz vorne mit dabei und markieren Sie Ihre Rolle als Innovationsführer.

Branchen Insights und strategische Partnerschaften

Vernetzen Sie sich mit relevanten Kontakten in der Branche und profitieren Sie von Insights und gemeinsamen Projekten.

Langfristige Zukunftssicherung

Innovation fördert das langfristige Bestehen Ihres Unternehmens am Markt und macht es fit bei Veränderungen.

Partner

Diese Partner profitieren bereits von der Zusammenarbeit:

braun
polymaterials
Kaiser
Uni-Hohenheim
HS Aalen
paromed-Logo.png
Wirth Werkzeugbau Logo
Hachtel Logo
NovoPlan Logo
CMO-SYS_Logo_mabipro.png

NiProTec

ADROITEC_sw.png

Wir suchen Sie!

Das Innovationsnetzwerk richtet sich vor allem an Spritzgießer, Kunststoffverarbeiter, auch im Bereich Extrusion, Werkzeugbauer, Kunststoff-Materialhersteller, Servicedienstleister und Forschungseinrichtungen. Diese Technologiebereiche sollen dazu beitragen, interdisziplinäre Lösungen durch die Kopplung von Kompetenzen im Bereich Messsysteme, Werkstoff- und Materialentwicklung, Maschinen- und Anlagentechnik zu entwickeln. Weitere Innovative Ideen und Forschungsthemen sowie zusätzliche Netzwerkpartner sind uns gerne willkommen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Voraussichtlich Frühjahr 2024

Fachtagung Kunststofftechnik und Leichtbau 2024 // Aalen

Netzwerksitzung 30. November 2023 // Ellwangen

Netzwerksitzung 26. Juli 2023 // Ellwangen

Netzwerksitzung 9. Mai 2023 // Ellwangen

Netzwerksitzung 6. Dezember 2022 // Ellwangen

Vorbereitungstreffen 14. April 2022 // Ellwangen

Ein Kompetenznetzwerk von EurA

Das Netzwerkmanagement wird sichergestellt durch die EurA AG. EurA ist Marktführer im Management von High-Tech-Netzwerken. Das Unternehmen ist europaweit tätig und unterstützt insbesondere Start-Ups und Mittelständler darin, ihre Innovationen erfolgreich umzusetzen und zu etablieren, um sie zu Marktführern von morgen zu machen. Mehr Infos unter www.eura-ag.com.

EurA AG Logo
go_inno autorisiertes Beratungsunternehmen
ISO-Zertifikat-EurA Tervis

EurA AG Hauptsitz Ellwangen | Max-Eyth-Straße 2 | 73479 Ellwangen (Jagst) | +49 7961 9256-0

EurA AG
Kontakt
Kontakt

Sie interessieren sich für das Netzwerk MaBiPro und möchten mehr darüber erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht per E-Mail, über das Formular auf dieser Seite oder gerne auch als Anruf.

Wählen Sie Ihren Status:

Danke für Ihr Interesse! Wir melden uns bei Ihnen.

Marie Wasiak Innovationsnetzwerk MaBiPro

Netzwerk Managerin

Marie Wasiak
beantwortet Ihre Fragen:

EurA AG

Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

bottom of page